Malen mit Acrylfarben

Keine Farben sind so vielseitig, so leicht zu verarbeiten und dabei so eindrucksvoll leuchtend, wie Acrylfarben. Ab den 1940ern begann ihr Siegeszug in den USA. Künstler wie Andy Warhol, David Hockney und Mark Rothko waren Fans der ersten Stunde und erschufen Werke, welche die Kunstwelt nachhaltig beeinflussten und bis heute prägen.

Warum Acrylfarbe uns so begeistert

Nicht nur bei professionellen Künstlern, auch im Hobbybereich ist Acryl enorm beliebt. Denn die Farbe ist einfach zu handhaben, benötigt kein spezielles Zubehör oder zusätzliche Mittel zur Verarbeitung und lässt sich leicht auswaschen. Einzig für kleinere Kinder ist Acrylfarbe nicht empfehlenswert. Ab sechs Jahren können aber auch sie loslegen.

In der Anwendung überzeugen diese Farben durch ihre Vielseitigkeit. Sie lassen sich problemlos mit Wasser verdünnen, trocknen schnell und ohne Risse.

Nach dem Auftragen kann Acrylfarbe mithilfe von Pinseln, Spateln und anderen Werkzeugen leicht bearbeitet werden. Auch das Mischen mit anderen Farben stellt kein Problem dar. Deshalb ist Acrylfarbe für fast jedes Malprojekt die richtige Wahl.

verschiedene Acrylfarbe

Bastel-Paradies-Shop

Hier bieten wir Ihnen verschiedene Artikel aus unserem Sortiment, die Sie per E-Mail bei uns kaufen können.
So einfach geht´s – aussuchen, bestellen, liefern lassen.
Wir freuen uns auf Ihre Bestellung!

Acryl lässt sich wunderbar verarbeiten

Künstler legen großen Wert auf eine gute Deckkraft, leichte Mischbarkeit und eine farbechte Trocknung. Acryl weiß in all diesen Bereich zu überzeugen und bietet damit beste Voraussetzungen, um Bilder schaffen, die genau die Wirkung entfalten, die der Maler geplant hat.

Auch das Spektrum einsetzbarer Techniken ist groß. Unverdünnte, dick aufgetragene Farbe erinnert stark an Ölfarbe. Bilder, bei denen der Farbe großzügig Wasser hinzugefügt wurde, ähnelt der Aquarellmalerei. Auch das Mischen verschiedener Töne funktioniert problemlos. So entstehen beispielsweise beeindruckende Farbverläufe. Es lassen sich einzigartige Kreationen erstellen, die in ihrer Komplexität und Brillanz selbst Ölgemälden in nichts nachstehen.

Acrylbilder – farbenfrohe Kunst

Acrylfarben überzeugen durch eine satte Strahlkraft, die zu besonders leuchtenden Farben führt. Nach der Trocknung dunkeln diese zwar zunächst etwas nach, doch der Glanzeffekt durch das als Bindemittel eingesetzte Kunstharz hebt sie dann umso stärker hervor.

Mit Acrylfarben lassen sich beeindruckende, farbenfrohe Kunstwerke selbst herstellen ­– in allen Formaten und Größen!

Acryl ist umweltfreundlich

Acrylfarbe ist umweltfreundlich

Nicht nur die klaren Farben und die gute Verarbeitung überzeugen. Auch unter Umwelt- und Gesundheitsaspekten hat Acryl vergleichbaren Produkten etwas voraus. Denn dank Inhaltsstoffen wie Wasser und Alkohol lässt sie sich umweltverträglich entsorgen. Zudem kommen bei der Herstellung beispielsweise deutlich weniger gesundheitsschädliche Lösungsmittel zum Einsatz. Zwischen 7 und 14 Prozent beträgt der Anteil in der Acrylfarbe. Besonders im Vergleich zu Nitrolack mit seinen rund 80 Prozent fällt das angenehm positiv auf.

Bestandteile von Acrylfarben

Wie alle Farben besteht auch Acryl aus drei Hauptinhaltsstoffen. Deren Zusammensetzung und Verhältnis bestimmt die Eigenschaften der Farbe wie Trocknungsgeschwindigkeit, Deckkraft oder Viskosität.

Diese können, je nach Hersteller, unterschiedlich ausfallen, weshalb viele Künstler gerne und häufig mit verschiedenen Produktlinien experimentieren.

Unser Team berät Sie gerne und hilft Ihnen dabei, für Ihr nächstes Projekt optimal ausgestattet zu sein.

  • Pigment: Der Anteil an farbgebenden Substanzen im Gesamtgemisch. Die Dichte der Pigmente bestimmt die Intensität der Farbe, ihre Deckeigenschaft und ihr Verhalten beim Mischen mit anderen Tönen.
  • Bindemittel: Das Bindemittel bestimmt, wie gut die Farbe an einer Oberfläche haftet, wie sie verläuft und sich mischen lässt. In Acrylfarben kommt Kunstharz zum Einsatz.
  • Lösungsmittel: Lösungsmittel stellen den flüssigen Träger für Pigmente und Bindemittel dar. Bei Acryl kommt meist Alkohol oder Wasser zum Einsatz. Verdunsten diese, härtet die Farbe aus und wird trocken.

Mit Acrylfarben Kunstwerke schaffen

Meisterwerke mit Acryl malen

Wenn Sie in das Trendhobby Acrylmalerei einsteigen wollen oder nach neuen Möglichkeiten suchen, Ihren Ideen Farbe zu verleihen, sind Sie mit Acryl gut beraten. Zum Start braucht es nicht viel. Pinsel, einen Keilrahmen oder eine Leinwand sowie einige Farben – schon können sie loslegen. In unserem Sortiment führen wir alles, was Sie dafür brauchen. Und wir stellen Ihnen gerne ein Starterpaket zusammen, das Ihnen die ersten Schritte in diesem tollen Hobby erleichtert.

Doch nicht nur für Einsteiger, auch für Profis haben wir allerlei Nützliches und Praktisches auf Lager. Mittel zum Verlängern der Trocknungszeit, zur Änderung der Konsistenz oder des Glanzes führen wir ebenso wie spezielle Werkzeuge, Strukturpasten und Mischpaletten. Und wir beraten Sie gerne persönlich – damit Ihr nächstes Bild ein echtes Meisterwerk wird.

Diese Marken haben wir im Sortiment

Jetzt anrufenKontakt aufnehmenFacebookInstagram

Wir sind für Sie da:

Montag – Freitag
9 – 13 Uhr und
14 – 17 Uhr

Samstag
9 – 13 Uhr